Unsere Partner

Was ist die "Innovationsschmiede EBE" - Wie wird das Preisgeld vergeben?

Alle mit Innovationen können sich in doitll® auf das Siegel „Innovationsschmiede EBE“ einfach kostenlos bewerben.

Das Landratsamt entscheidet über die Siegelvergabe. Für das Siegel qualifizieren können sich alle Startups, Personen, Erfinder, Patentinhaber, Unternehmer und gemeinnützige Organisationen / Vereine, welche aus dem Landkreis Ebersberg kommen oder ihren Sitz haben und dort innovative Produkte, Ideen, Verfahren, Erfindungen oder Dienstleistungen entwickelt haben.

Als Innovation verstehen wir alles was neu oder besser ist als zuvor.

Danach können in doitll® alle Innovationen selektiert nach dem „Siegel“ angezeigt werden und untereinander Kontakt aufnehmen bzw. von möglichen Investoren oder Partnern gefunden werden.

Ziel ist es nicht nur Gewinner zu finden sondern jedem die Möglichkeit zu bieten „Gewinner" zu sein. Präsentieren Sie Ihre Innovation/Idee in digitaler Form auf regionaler Ebene, um alle Beteiligten auf einfache Weise zusammenzubringen!

Für die beste Innovation gibt es ein Preisgeld, das am Wirtschaftsempfang 2020 vergeben wird. Eine unabhängige Jury entscheidet über die Vergabe. Die Juryentscheidung ist endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zusätzlich zum Preisgeld erhält der Sieger die Möglichkeit, die Innovation in einem 5min Vortrag vorzustellen.

Preisgeld:
Wird am 01.03.2020 hier bekannt gegeben (siehe unten).

Robert Niedergesäß — Landrat

Unter dem Mot­to „Zukunft gestal­ten“ erhielt der Land­kreis Ebers­berg 2018 den bun­des­weit sehr renom­mier­ten Gro­ßen Preis des Mit­tel­stan­des der Oskar-Pat­z­elt Stif­tung.

Um auch ande­re inno­va­ti­ve „Gestal­ter“ aus dem Land­kreis aus­zu­zeich­nen oder zusam­men­zu­füh­ren, haben wir die „Inno-Schmie­de EBE“ gegrün­det. Zusam­men mit HDL syn­er­gies GmbH (doitll®) kon­zi­pie­ren wir einen Inno­va­ti­ons­preis, der schon beim nächs­ten Wirt­schafts­emp­fang 2020 als „Inno­va­ti­on des Jah­res“ aus­ge­zeich­net wer­den soll.

In Zei­ten der Digi­ta­li­sie­rung ist auch das Inter­es­se des Land­krei­ses dar­auf aus­ge­rich­tet, die Ange­bo­te mit den Nach­fra­gern aus unse­rer Regi­on zusam­men­zu­brin­gen. Land­kreis, Kreis­hand­werks­meis­ter und IHK unter­stüt­zen gemein­sam Akti­vi­tä­ten, die sich aus­rich­ten auf das Mot­to: „Von der Regi­on – Für die Regi­on“!

Bosch sag­te ein­mal: „Wenn Bosch wüss­te, was Bosch weiß“ – über­tra­gen auf uns könn­te das hei­ßen: „Wenn der Land­kreis wüss­te, was der Land­kreis weiß“.

Las­sen Sie uns das gemein­sam her­aus­fin­den und in die­sem Sin­ne eine gemein­sa­me digi­ta­le Platt­form als ech­ten Mehr­wert für unse­re Regi­on erschaf­fen!

Johann Schwaiger — Kreishandwerksmeister

Auch für das Hand­werk führt kein Weg an der Digi­ta­li­sie­rung vor­bei. Wir als Kreis­hand­wer­ker­schaft Ebers­berg unter­stüt­zen daher ger­ne das Pilot­pro­jekt „Inno­va­ti­ons­schmie­de EBE“. Ein star­ker Mit­tel­stand lebt auch von gemein­sa­men Akti­vi­tä­ten. Die­se Platt­form ist ein wei­te­rer Schritt, um unse­re bereits erfolg­rei­che Regi­on noch bes­ser und schnel­ler zu ver­net­zen – und dass alles direkt hier vor Ort!

Rudolf Hitzl — doitll®

Wir sind ein Start­up das die Visi­on hat, eine real­di­gi­ta­le Welt zu schaf­fen, in wel­cher jeder Mensch pro­fi­tiert und mit­ge­stal­ten kann. Dafür haben wir die Platt­form doitll® geschaf­fen.

Unser Fir­men­sitz ist im Land­kreis Ebers­berg und die Phi­lo­so­phie, dass wir gemein­sam mehr errei­chen kön­nen, ist ein alter Gedan­ke, der gera­de jetzt und in der Zukunft immer wich­ti­ger wird. Lasst uns gemein­sam Eure Ide­en und Inno­va­tio­nen digi­tal sicht­bar machen und von­ein­an­der pro­fi­tie­ren.

doitll® star­tet als Pilot­pro­jekt mit der “Ino­va­ti­ons­schmie­de EBE” und ist des­halb für alle Teil­neh­mer kos­ten­los! Wir sind noch am Anfang unse­rer Ent­wick­lung und benö­ti­gen Eure Inputs und Hil­fe für doitll®.

Mel­det euch!
E‑Mail: helpus@doitll.com | https://doitll.com/#Helpus

Roman Betzenbichler – LionTooth

Lion­Tooth ist ein Start­up für Foto- und Video­mar­ke­ting, das 2017 gegrün­det wur­de. Getreu der Idee von doitll® sich regio­nal und inter­na­tio­nal zu ver­net­zen, arbei­tet Lion­Tooth mit orts­an­säs­si­gen Unter­neh­men und Per­so­nen des öffent­li­chen Lebens und möch­te dazu bei­tra­gen, deren Ide­en über die Orts­gren­zen hin­aus bekannt zu machen. Hier geht es nicht um Mar­ke­ting­stra­te­gi­en von der Stan­ge, son­dern um indi­vi­du­ell zuge­schnit­te­ne Wer­bung, die auf den jewei­li­gen Fir­men­cha­rak­ter ange­passt ist.

Ganz im Sin­ne von „für­ein­an­der wer­ben – mit­ein­an­der wach­sen“ unter­stützt Lion­Tooth das Pilot­pro­jekt INNO-EBE, um eine Platt­form zu schaf­fen, von der vie­le pro­fi­tie­ren kön­nen.

Erfahre in einem Video wie du dich bewirbst...

Aktuelle News